Diese Seite wurde archiviert. / This page has been archived.

Bachelor
Industrial Design

Nour El Gourany

Textile meets cultures — Kulturelle Vielfalt in der Schweiz

28 Stunden Handarbeit, 120 Meter Garn, 148 Silikon-Punkte, 16‘000 Nadelstiche – und dann verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten: Die modulare Teppichstruktur Lej verbindet Handwerk und Naturverbundenheit in einem textilen Entwurf und passt sich den Bedürfnissen seiner Nutzer individuell an. Die integrierte Anti Rutsch Fläche erlaubt eine aktive sowie einfache Nutzung.

Die Grundstruktur von Lej besteht aus 4 Teil-Elementen, die beliebig kombiniert und erweitert werden können. Als Kontrast zum puzzleartig ineinandergreifenden Stecksystem der Teppichstruktur erinnert die von Hand bestickte Oberfläche an die Topografie einer weit verzweigten Flusslandschaft.

Diese Verschmelzung von geometrischen und organischen Formen macht Lej zu einem einzigartigen Schweizer Design, das Handwerk und Naturverbundenheit seines Herkunftslandes repräsentiert.

Lej ist aus 100 % natürlichen Materialien aus der Schweiz gefertigt.

nour.elgourany@gmail.com

www.nourelgourany.com