Bachelor
Innenarchitektur und Szenografie

Mara Spühler

Startrampe — Raum für die aufstrebende Musik- und Kreativszene in Basel

Eine Stadt wie Basel lebt von ihrer Vielfältigkeit an kulturellen Angeboten - von Kunst über Musik bis hin zu Theater und Tanz. Damit das auch künftig so bleibt, ist es wichtig, den Nachwuchs in diesen Bereichen zu unterstützen und zu fördern. Unterstützen heisst dabei auch Raum bieten zur Entfaltung. Um dies zu gewährleisten, braucht es deshalb zusätzliche Freiräume für die Subkultur der jungen, aufstrebenden Kreativschaffenden. Die Startrampe auf dem Dreispitzareal schafft diese kreativen Räume, in denen sich die aufstrebende Kreativ- und Musikszene entfalten kann. Als Förderungsprogramm bietet die Startrampe jungen, lokalen Künstlern, Designern und Musikern Arbeitsräume um sich weiterzuentwickeln. Sowie die nötige Unterstützung und eine Plattform, um ihre Werke und Fähigkeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Startrampe vereint somit Entwicklung, Unterstützung, Präsentation und gegenseitigen Austausch an einem Ort. Wodurch jungen, lokalen Kreativschaffenden die nötige Plattform verschaffen wird, um sich in den verschiedenen kreativen Bereichen zu etablieren und durchzustarten.

mara_spuehler@hotmail.com