Bachelor
Kunst

Katharina Kemmerling

Universe in Process

Meine Arbeit ist eine Mixed-Media Installation bestehend aus Keramik und Video. Auf den einzelnen Skulpturen in Form von Tentakeln wird eine Animation mit Bildelementen von Ozean und Weltall projiziert. Ich versuche dadurch eine Annäherung an die Kommunikationsform von Oktopoden zu erschaffen, deren Haut gleichzeitig als Spiegelbild ihrer Umgebung, sowie als Übertragungssender von Botschaften an dieselbe fungiert. In meinem Werk verhandele ich letztlich Themen und Frage- stellungen von Formen nichtmenschlicher Intelligenz und Perspektiven abseits unserer menschlichen Wahrnehmung.