Bachelor
Kunst

Dario Zeo

VERSIONS

VERSIONS ist eine sich verändernde Textmontage, die in einer Vielzahl von physischen und digitalen Büchern existiert. Der Text besteht aus appropriierten Textfragmenten, welche von Computerscripts permanent neu geordnet werden. Es gibt keine einheitliche Form von VERSIONS, nur eine Vielzahl von nicht-hierarchischen Varianten.

In VERSIONS geht es unter anderem um eine Kritik an Autorschaft. Deshalb existiert dieses Buch ausschliesslich als Variation. Mit Hilfe der Scripts lässt sich VERSIONS auch als Bild darstellen. Jedes Buch ist also auch ein Bild, das über seine Struktur und die darüber hinausgehende Vernetzung berichten kann. Dynamisches Schreiben ist der Versuch, in der und für die Realität Kunst zu machen, denn die Realität ist vielschichtig und dynamisch. Der Text sucht zudem nach irrationalen und poetischen Momenten, die ich Liebe nenne. Ich bin Verantwortlicher dieser Arbeit, aber nicht der über-allem-stehende, geniale Schöpfer oder Besitzer. VERSIONS ist ein transparentes open-source-Konzept und auf www.versions.solutions frei zugänglich.

http://versions.solutions