Diese Seite wurde archiviert. / This page has been archived.

Master
Kunst

Sean Völlmin

Untitled

Meine Arbeit ist eine grossformatige Acryl-Ölmalerei auf insgesamt drei Lein- wänden, die zusammen ein Ensemble bilden. Die Gesamtlänge beträgt 486 cm, die Höhe 250 cm. Der Hintergrund ist in kontrastierend leuchtenden Farben gehalten. Die Ornamentik regt zu Vermutungen an: Ranken sich hier etwa Schlingpflanzen? Befinden wir uns etwa in einem Dschungel? Oder handelt es sich dabei vielleicht doch ein urbanes Muster?

Durch den Einsatz einer Maltechnik, bei der sich die einzelnen Flächen überlagern und begegnen, ergeben sich punktuelle Blicke auf die darunterliegen- den Farbflächen und den Untergrund und verweisen letztlich auf die Leinwand und ihre Struktur. Verschiedene Muster – zum Beispiel dem Fell eines Jaguars ähnelnd – werden erkennbar und beim näheren Hinsehen werden diese Flächen zu Körpern, die sich winden und sich verschlingen.