Bachelor
Lehrberufe für Gestaltung und Kunst

Maja Müller

TRAUMRAUM — Videoinstallation 1080px x 1080px, Ton in Kooperation mit Andreas Zuckerman

Es gibt kein Oben, kein Unten. Wo ist der Anfang, wann endet es? Träumen wir oder sind wir wach?

Die Video/Ton-Installation lädt ein, sich hinzulegen und sich die Kopfhörer aufzusetzen. Gleichzeitig soll mit der Betrachtung von unten die Decke nach oben aufreissen und den Weg auf die Illusionswelt des Traumes freigeben.

Die nicht mit dem Bild synchronisierte Tonkomposition evoziert dabei Verschiebungen, Überlappungen, aber auch zufällige Gleichzeitigkeit. Die vier unterschiedlich zusammengesetzten Tonaufnahmen vermitteln so den BetrachterInnen ein nicht vertrautes, individuelles Erlebnis, mit dem sich ihnen einen Zugang zum Raum des Traumes eröffnet.

maja.mueller07@bluewin.ch