Bachelor
Mode-Design

Marion Ihly

Es war etwas äusserst Praktisches. — It was also really practical.

Hellblauer Tweed durchzogen von mausgrauen und rosé Linien. Die Taille feminin, die Schultern breit herabfallend. Drei Goldknöpfchen halten das Ensemble in der Mitte zusammen.

In der gegenwärtigen Individualisierung von jedem und in der Vermarktung von allem könnte es doch äusserst praktisch sein!

Die Kollektion gibt der Sehnsucht nach, Kleidungsstücke als etwas erscheinen zu lassen, das dem Menschen Halt gibt, Form, Anstand und ein Mittel ist, um sich in der Gesellschaft einzuordnen. Eine Hommage an Zeiten, als man sich einig war, dass Polyester ein innovatives Material sei, und als echte Wolle eine Selbstverständlichkeit war.

Light blue tweed streaked with mouse-grey and pink lines. The waist, feminine; the shoulders falling wide. Three gold buttons holding the outfit together in the middle.

With the present-day individualisation of everyone and marketing of everything it could really be very practical!

This collection yields to the longing to let pieces of clothing seem like something that gives people stability, form, propriety and a way of finding a place in society. A homage to times when people agreed that polyester was an innovative material and when real wool was a matter of course.

hello@marihly.ch

www.marihly.ch