Master
Integrative Gestaltung Masterstudio

Charleen Elberskirch

Standard T — The t-shirt as mapping tool

Im Standard T vereinen sich kritisches Denken, wissenschaftliche Erkenntnis und ästhetische Erfahrung. Das T-Shirt dient sowohl als Recherche-Werkzeug, als auch als Vehikel, um die komplexe Matrix von Zusammenhängen der Fast Fashion Industrie sicht-, spür- und sogar bedingt tragbar zu machen. Dabei fungieren im Rahmen einer globalen Recherche gesammelte Daten als Rohstoff für die Gestaltung der Form und der Geschichte des Artefakts.

The Standard T includes a fusion of critical thinking, scientific knowledge and aesthetic experience. The T-Shirt serves both as a vehicle to make the complex matrix of connections in the fast fashion industry visible, tangible and even conditionally wearable. For this, data collected within the scope of a global research is utilized as raw material which shapes the artefact and its story.

e_charleen@web.de