Bachelor
Kunst

Jonas Schulenburg

Die fruchtbare Asche an den Hängen der Vulkane verursacht reiche Ernten

Mein Interesse gilt dem Verständnis von Natur und Kultur, sowie der Bedeutung von Zeitlichkeit, in welcher der Mensch zu einem der grössten Einflussfaktoren auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde geworden ist. Die fruchtbare Asche an den Hängen der Vulkane verursacht reiche Ernten. Bereits in der Frühzeit der Erde haben vulkanische Gase die sekundäre Erdatmosphäre gebildet und dazu beigetragen, dass der Ozean entstand. Vulkanausbrüche haben dann dafür gesorgt, dass sich in diesem Ozean die ersten Protokontinente bildeten. Viele Jahre später. In meiner Videoarbeit, die aus verschiedenen, bereits existierenden Bildelementen besteht, konstruiere und animiere ich fiktive, prähistorische, gegenwärtige und dystopische Landschaftsszenarien, die in Relation zueinanderstehen.

Animationsvideo, 5’45’’

Foto: Christian Knörr