Bachelor
Visuelle Kommunikation

Annatina Themis

Der Löwe und die Maus — Interpretation der Moral von Äsop

Äsops Kurzgeschichten vermitteln eine Moral/Lehre. Obwohl die Geschichten über 2500 Jahre alt sind, entsprechen sie immer noch unserer Lebensphilosophie (Werte der westlichen Welt).

Die Geschichten möchte ich, anhand von Fotografien, den heutigen Menschen näherbringen. Diese Lebensphilosophien bzw. Lehren sollten bildlich verstanden werden und den Betrachter zum Nachdenken bringen.

Von meinen drei analysierten Fabelgeschichten der schriftlichen Thesis habe ich eine ausgewählt, nämlich «Der Löwe und die Maus». Die Hauptaussage bzw. die Moral der Geschichte will ich zeitgemäss visualisieren. Durch Fotografien werde ich eine moderne Darstellung kreieren. Diese Aussage werde ich mithilfe von Bildpaaren darstellen.

Das Konzept ist wie folgt aufgebaut: Auf der linken Seite sind von mir fotografierte Objekte auf weissem Hintergrund zu sehen und auf der rechten Seite ist ein Bild aus dem Internet, das eine Situation zeigt. Diese zwei Bilder versinnbildlichen den Löwen und die Maus. Ziel ist, durch diese zwei Bilder ein drittes, imaginäres Bild zu erschaffen, welches die Moral/Hauptaussage der Geschichte vermittelt.

Im Gesamten visualisiere ich 6 Bildpaare auf DIN A3, auf mattem Papier. Die Prozessdokumentation ist in Buchform mit digitalen Seiten versehen, in Klebebindung.