NEXT GENERATION
JOURNAL

Diplomausstellung Design + Vermittlung

NEXT GENERATION – Ausstellungsansichten

Vom 14. bis 21. September 2019 zeigt die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW an der Diplomausstellung NEXT GENERATION 2019 rund 180 Arbeiten ihrer Absolventinnen und Absolventen. In den ausgestellten Positionen wird eine mutige Auseinandersetzung mit gegenwärtigen gesellschaftlichen Herausforderungen sichtbar. So bieten die Designerinnen und Designer beispielsweise kritische Betrachtungen für den Umgang mit drängenden Forderungen nach Geschlechtergerechtigkeit oder der Zukunftsfähigkeit der Natur. Sie widmen sich der Frage, wie eine von Heterogenität, Demokratie und Transparenz geprägte Welt erschaffen bzw. erhalten werden kann oder welchen positiven Nutzen technische Innovationen für Bildung und Kultur haben können.

Beispiele für die präsentierten Abschlussprojekte sind die Entwicklung eines modularen, autarken und klimaneutralen Kleinbauhauses, eine Installation zum Umgang mit Videoüberwachung, eine fotografische Auseinandersetzung mit der Umweltzerstörung von Schweizer Landschaften, das Angebot eines Hotels für Obdachlose, der vertiefte Einblick über den heutigen Stand im Umgang mit Geflüchteten, eine visuelle Untersuchung des Feminismus, ein innovatives Frachtschiffkonzept, Kinderspielzeug, das stereotype Rollenbilder überwinden soll oder die theoretische Auseinandersetzung mit Pop als einem Mittel zum Aufbrechen des hochkulturellen Kunstkanons.

Die Ausstellung NEXT GENERATION 2019 macht deutlich, dass die künstlerischgestalterische Ausbildung einen wesentlichen Beitrag zur Beantwortung der zentralen Fragen unserer Zeit leisten kann und Design und Kunst damit einen hohen Stellenwert innerhalb einer wachen Gesellschaft innehaben müssen.

Die gezeigten Abschlussprojekte stammen aus den Bereichen Industrial Design, Innenarchitektur und Szenografie, Lehrberufe für Gestaltung und Kunst, Integrative Gestaltung | Masterstudio, Prozessgestaltung/HyperWerk sowie Visuelle Kommunikation.