Janick Schmid

Atlas:Diversessen

Studium: Bachelor Hyperwerk
Jahr: 2020
Mentor*innen: Laura Pregger , Matthias Wyler

E: janick.schmid@hyperwerk.ch
W: https://diversessen.ch/

Am HyperWerk beschäftigte ich mich konstant mit Ernährung. Dabei stand die Vermittlung von bewusstem Konsum im Zentrum. Nun, in meiner Bachelorarbeit Atlas:Diversessen geht es vermehrt um vielfältige Ernährung. Begrenzt auf einen kleinen geografischen Raum, die Stadt Basel und ihre nähere Umgebung, möchte ich die Diversität der Lebensmittel und deren Einfluss auf die Umwelt erfahrbar machen. Dazu gestaltete ich eine Webseite, welche dabei helfen soll, sich im lokalen Angebot zu orientieren. So lassen sich meine Leidenschaft für Gestaltung, Kulinarik und unsere Umwelt verbinden. Um grosse Bedrohungen wie das Artensterben oder den menschengemachten Klimawandel einzudämmen, braucht es uns alle. Ich setze dabei auf die Vermittlung von nachhaltigem Konsum, um möglichst viele Menschen zu einer wieder diversifizierten Ernährungsweise anzustiften.

So sollen meine Mitmenschen erkennen können, wie kostbar und reichhaltig all das sein kann, was gerade am Verschwinden ist. Nur gemeinsam können wir gegen die Verkümmerung von Diversität ankommen. Mit meinem «commitment» will ich einen Beitrag zu diesen Konflikten leisten und andere dazu anregen, mitzukommen.