Nadja Putzi

Lost in Paradise

Studium: Bachelor Innenarchitektur und Szenografie
Jahr: 2020
Mentor*innen: Nader A. Taghavi

E: nadjaputzi@gmail.com

Die Ausgangslage meiner Arbeit ist der am 16. März 2020 vom Bundesrat verhängte Notstand in der Corona Pandemie und seine Folgen.

Um mit dieser ungewissen Situation, die sich permanent zu ändern scheint, umgehen zu können, mussten und müssen nach wie vor kreative

Lösungen gefunden werden. Besonders während des Lockdowns schien es unmöglich, in einer Gemeinschaft (über den eigenen Haushalt hinaus), zu essen. Restaurants mussten schliessen, nicht mehr als 5 Personen durften sich treffen und infolge der Verschiebung des Arbeitsplatzes in die eigenen vier Wände, wurden Mahlzeiten meist zuhause eingenommen. In meiner Recherche zum Thema gemeinschaftliches Essen und den pandemischen Umständen habe ich festgestellt, dass es unglaublich schwierig ist, das sinnliche kollektive Erlebnis mit den

notwendigen Sicherheitsmassnahmen zu verbinden. Im Juni 2020 habe ich drei Szenarien entwickelt, welche dies ermöglichen.