Ekaterina Fadeeva

Improvisation im Design

Studium: Master Integrative Gestaltung Masterstudio
Jahr: 2020
Mentor*innen: Prof. Werner Baumhakl | Nicole Schneider, Studio Industrial Design , Meret Ernst | Alfredo Häberli, Studio Industrial Design

E: ekaterina.fadeeva@students.fhnw.ch
W: https://masterstudiodesign.ch/projects/improvisation-im-design

Die Improvisation ist eine Möglichkeit des freien Denkens. Mit dieser Strategie lassen sich unerwartete und aussergewöhnliche Lösungen für ein Problem finden. Es handelt sich um einen ungeplanten Prozess, der nicht im Voraus berechnet werden kann. Die Denkweise beruht auf persönlicher Erfahrung, Vorstellungskraft und einem bestimmten Ziel, d.h. einer Aufgabe, die zu einem bestimmten Zeitpunkt zu lösen ist. Im Rahmen dieser Arbeit werden die Improvisationswege anhand eines funktionslosen Objekts aufgezeigt.

Improvisation is a possibility of free thinking. With this strategy, unexpected and unusual solutions for a problem can be found. It is an unplanned process that cannot be calculated in advance. The way of thinking is based on personal experience, imagination and a specific goal, i.e. a task to be solved at a specific time. In the context of this work, the improvisation paths are shown using a non-functional object.