Valerie Pohlmann

Screen Life

Studium: Master Integrative Gestaltung Masterstudio
Jahr: 2020
Mentor*innen: Armin Blasbichler, Studio Integrative Design , Prof. Dr. Jörg Wiesel, Institute of Aesthetic Practice and Theory

E: valerie.pohlmann@students.fhnw.ch
W: https://masterstudiodesign.ch/projects/screen-life

Screen Life erforscht den Grenzbereich zwischen Materialität und Technologie. Inspiriert von der Beobachtung einer sich verändernden Umwelt, in der unsere körpernahen Sinne zunehmend weniger beansprucht sind, wird in einem Spiel zwischen kodierter Form und traditionellem Material die Qualität des Erlebens ermittelt. Tasse, Teller und Co., als Objekte unserer täglichen Erfahrungen, unterlaufen im virtuellen Raum einer ungeahnten Transformation, um als Symbole für den Einzug des Digitalen in unseren Alltag in die greifbare Umgebung zurückzukehren und Fragen zur menschlichen Natur in einer technisierten Umwelt aufzuwerfen.

Screen Life explores the boundaries between materiality and technology. Inspired by the observation of a changing environment in which our near senses are increasingly less affected, the quality of experience is determined in a play between coded form and traditional material. Cup, plate and co., as objects of our daily experiences, undergo an unexpected transformation in virtual space, in order to return to the tangible environment as symbols of the digital’s entry into our everyday life and to raise questions about human nature in a technologized environment.