Catherin Marianne Schöberl

It's a Trap - Enjoy

Studium: Bachelor Lehrberufe für Gestaltung und Kunst
Jahr: 2020
Mentor*innen:
Themen: culturalhacking, hacking, multimedia, digital, feminismus, popfeminismus, popkultur, medien, handlungsmacht, wahl, freiheit, selbstoptimierung, babel, youtube, performance, bildungswissenschaft, bildung

E: catherin.schoeberl@students.fhnw.ch
W: https://llad.ch/#/projects/its-a-trap-enjoy

In der multimedialen Installation „It’s A Trap. Enjoy“ untersuche ich die Möglichkeiten der Frau in der heutigen Gesellschaft zur freien Lebensgestaltung. Anhand einer Videocollage möchte ich die widersprüchlichen Anforderungen ersichtlich machen, mit denen Frauen heutzutage, insbesondere durch populärkulturelle Medien, konfrontiert werden. Dem „Cultural Hacking“ folgend bediene ich mich populärer Aussagen zum Thema, unterlaufe diese aber, indem ich sie auf neue Weise miteinander verknüpfe. Die Projektion in einem leerstehenden Silo und die Verbindung mit dem Slogan auf der Turmspitze verbindet Innen und Aussen und setzt ein körperliches Abschreiten der Installation voraus.