Johanna Dobrusskin

PlantMatter

Studium: Bachelor Industrial Design
Jahr: 2020
Mentor*innen:

E: jojoledo@gmail.com

Die eigene Zimmerpflanze kann man betrachten, betasten, schmecken und riechen, aber nicht hören? PlantMatter erlaubt genau das. Der experimentelle Synthesizer verwandelt die menschliche Berührung einer Zimmerpflanze in Töne. Die bewusste Interaktion mit der grünen Mitbewohnerin soll zur Reflexion über das Verhältnis zwischen Mensch und Pflanze im eigenen Wohnraum anregen. Aus grünem Glas, bewusst schlicht und geometrisch gehalten, mit einer formalen Analogie zu Pilzen, fügt sich PlantMatter in die Umgebung der Pflanze ein, ohne diese zu imitieren. Das haptische Erleben der pflanzlichen Textur führt zu einer akustischen Antwort der Pflanze und führt zu einem spielerischen Dialog zwischen zwei Spezies.

You can look at, touch, taste and smell your own houseplant, but not hear it? PlantMatter allows exactly that. The experimental synthesizer transforms the human touch of an indoor plant into sounds. The conscious interaction with the green roommate is intended to stimulate reflection on the relationship between man and plant in your own living space. Made of green glass, deliberately kept simple and geometric, with a formal analogy to mushrooms, PlantMatter blends into the environment of the plant without imitating it. The haptic experience of the plant texture leads to an acoustic response from the plant and creates a playful dialogue between two species.