Stefan Koller

Volta

Studium: Bachelor Industrial Design
Jahr: 2020
Mentor*innen: Nicole Schneider , Dr. Meret Ernst

E: koller-stefan@bluewin.ch

Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der künftigen Stromproduktion aus erneuerbarer Energie. Mit dem Projekt Volta wird ein Weg aufgezeigt, wie Strom lokal gewonnen und genutzt werden kann.

Milch, Getreide, Raps – die Landwirtschaft produziert hochwertige Energie in Form von Nahrungsmitteln. Im Zuge der Energiewende ist auch sie gefordert, ihren Energiebedarf möglichst tief zu halten und ihn zunehmend erneuerbar zu decken. Volta befasst sich mit nachhaltiger Bereitstellung und Nutzung von Energie in der Landwirtschaft. Mittels bidirektionaler Ladestation wird der auf dem Hof produzierte Solarstromüberschuss temporär im batteriebetriebenen Hoflader zwischengespeichert. Das Fahrzeug versorgt den Hofbetrieb mit, wenn die Photovoltaik-Anlage den Strombedarf nicht decken kann. Damit verbessert es die Ökobilanz der Produkte und fördert einen bewussteren Umgang mit lokalen Ressourcen.