Jasmin Schnellmann

KOMPOST QWADER

Studium: Bachelor Industrial Design
Jahr: 2020
Mentor*innen: Sven Adolph , Meret Ernst
Themen: compost, kompost, worms, wood, sustainable, plugsystem, holz

E: jasmin.schnellmann@gmail.com

Das Kompostieren von biologischen Abfällen ist ein gänzlich natürlicher Prozess. Mit Hilfe von Kompostwürmern ist kompostieren auch geruchsneutral in der Wohnung möglich.

KOMPOST QWADER ist ein Stecksystem aus Holz, das ohne Leim oder Schrauben zusammengebaut wird. Es wird entweder als Flatpack geliefert, oder kann dank Open Source-Daten selbst gefertigt werden. Biologische Abfälle, wie Rüstabfälle, werden oben eingefüllt und von Kompostwürmern verarbeitet. Dank der horizontalen Unterteilungen kann der Kompost stufenweise geerntet werden.

KOMPOST QWADER bringt einen verborgenen Teil der Natur ins Wohnzimmer und regt uns dazu an, über den Umgang mit Abfall nachzudenken.

Theoriearbeit:

“Nachhaltig Handeln im Produktdesign. Aktuelle Ansätze und Methoden von Gestaltenden in der Schweiz.”

Ausführliche Auseinandersetzung zum Thema nachhaltig Handeln, Hintergrundinformationen, 11 Interviews mit Gestaltenden aus der Schweizer Designszene.


Composting of organic waste is an entirely natural process. With the help of compost worms, composting is also possible in the apartment without smell.

KOMPOST QWADER is a plug-in system made of wood that can be assembled without glue or screws. It is either supplied as a flat pack or, thanks to open source data, can be produced by yourself. Biological waste, such as kitchen

waste, is filled in at the top and processed by compost worms. Thanks to the horizontal divisions, the compost can be harvested in stages.

KOMPOST QWADER brings a hidden part of nature into your living room and stimulates us to think about how to deal with waste in general.

Theory thesis:

“Acting sustainably in product design. Current approaches and methods by designers in Switzerland.”

Detailed discussion on the topic of sustainable action, background information, 11 interviews with designers from the Swiss design scene.